Zuerst sich selbst mögen

love_yourself2Seit einiger Zeit habe ich einen Newsletter von Esther & Jerry Hicks abonniert und bekomme daher täglich Abraham-Zitate geschickt, wovon die meisten sehr inspirierend sind. Alles ist auf englisch, daher: falls Sie ein bisschen englisch können, kann ich Ihnen diesen Newsletter wirklich empfehlen. Selbst dann, wenn Sie von “Abraham” noch nie etwas gehört haben. Mehr darüber finden Sie hier.

Das folgende Zitat gefällt mir wieder mal sehr gut, so dass ich hier mal versuchen möchte, eine Übersetzung zu liefern:

abraham

Wenn wir in Euren “körperlichen Schuhen” stehen würden, wäre das unser alles bestimmendes Streben: sorge für Deine Unterhaltung, sorge dafür, dass es Dir gut geht, verbinde Dich mit Dir selbst, sei Du selbst, genieße es Du selbst zu sein, liebe Dich selbst. Manche sagen zu uns “Also Abraham, du lehrst damit doch Egoismus.” Und wir sagen: ja das tun wir, ja das tun wir, ja das tun wir! Denn wenn Du nicht egoistisch genug bist, um diese Verbindung [zu Dir selbst] zu bekommen, hast Du anderen sowieso absolut nichts zu geben. Aber wenn Du egoistisch genug bist, um diese Verbindung mit Dir selbst zu erreichen – dann besitzt Du ein wirklich unglaubliches Geschenk, das Du allen und überall weitergibst, wo Du Dich befindest.

— Abraham

Auszug aus dem Workshop in
San Antonio, TX Samstag, 21. April 2001 #280

Wenn Sie diesen Newsletter von Abraham selbst abonnieren möchten, dann können sie das hier tun: Klick!

Übrigens: wenn Sie sich über „Abraham“ informieren werden Sie feststellen, dass es hier um Channeling geht. Meine Bitte: hadern Sie nicht zu sehr damit, was Sie von Channeling halten. Mir selbst ist es ehrlich gesagt ziemlich schnuppe, was nun wirklich gechannelt ist und was nicht.
Wichtig ist mir, dass die Inhalte gut und nachdenkenswert  sind, wichtig ist mir, dass ich Wahrheiten darin entdecke die für mich eine Bedeutung haben. Woher die nun letztendlich wirklich kommen, ob von „Abraham“ oder von Esther Hicks selbst, ist das denn wirklich so wichtig?
Ich finde nicht.





Random Posts

  • Jetzt!

    Diese Uhr entdeckte ich kürzlich beim Stöbern im Internet und ich finde sie erstaunlich hilfreich als kleine Gedankenstütze.
    Denn tatsächlich erinnern […]

  • Das Geheimnis des Lebens: Genieße es!

    Heute habe ich dieses Video gefunden, das uns alle daran erinnert, wieviele wunderschöne Dinge wir in unserem Alltag meist übersehen. […]

  • Versprechen an ein Kind

    Und wieder einmal habe ich ein Abraham/Esther-Hicks-Zitat entdeckt, das ich für so wichtig halte, dass es mich freuen würde, wenn […]

  • Reframing – Oder: es kommt immer auf den Standpunkt an

    Reframing ist ein in der Psychotherapie, vor allem aber auch in der Hypnotherapie sehr wichtiger Begriff.
    Gemeint ist damit die (oft […]